SG Handball Eidertal

© 2020


Männer 2 - Regionsklasse 1

Trainingszeiten:

Dienstag

18:30 - 20:00 Uhr

Sporthalle Molfsee

Freitag

20:00 - 21:30 Uhr

Sporthalle Molfsee


14.11.2020: Bericht Männer 2

Der unfreiwillige - aber absolut richtige - Saisonabbruch im März 2020 bedeutete auch für uns A-Juniorinnen erst einmal alles auf Eis zu legen. Von heute auf morgen einfach nichts mehr. Trainingseinheiten mussten genauso wie die letzten Punktspiele, in denen wir noch gute Chancen auf eine Platzierung unter den ersten Drei hatten, ausfallen. Anfangs gab es noch Hoffnung die letzten Spiele in einigen Wochen nachzuholen, dies wurde aber von Woche zu Woche unwahrscheinlicher, bis das offizielle Ende der Saison abschließend verkündet wurde.
Für die vier 2001erinnen unter uns war damit das letzte Jugendspiel gespielt und die Frage stand im Raum, wie es zur nächsten Saison im Herbst weitergehen wird.
Wir haben bei der SG Handball Eidertal leider seit einiger Zeit das Problem, dass Spielerinnen nach der A-Jugend die Handballschuhe an den Nagel hingen oder den Verein gewechselt haben. Dies lag auf der einen Seite daran, dass unsere Erste Frauen über die Jahre viele Spielerinnen aufgenommen hat und der Kader aus allen Nähten platzt und auf der anderen Seite die Voraussetzungen für die Gründung einer zweiten Frauenmannschaft nicht vorhanden waren.
Um dem entgegenzuwirken und Greta, Johanna, Charlotte und Viola eine Perspektive bieten zu können, hat sich die Mannschaft einstimmig dazu entschieden das letzte Jahr A-Jugend zu überspringen und die zweite Frauenmannschaft der SG Handball Eidertal neu zu gründen. Mit 17 Spielerinnen und Trainer Lennart starteten wir also die Vorbereitung auf die neue Saison und das erste Jahr Seniorenhandball. Mit der Neugründung einer Seniorenmannschaft muss man sich seinen Ligaplatz selbst erkämpfen und zunächst ganz unten in der Kreisklasse starten. Soweit wie möglich und mit regelmäßig neuen Vorgaben in welcher Art und Weise erlaubt, trainierten wir und machten vorrangig vereinsinterne Trainingsspiele unter anderem gegen unsere Erste Frauen, die Erste Männer, die Zweite Männer und männliche A-Jugend.
Ebenfalls neu für uns war parallel zum Ligabetrieb auch die Pokalrunde. Unser erstes Pokalspiel am 20.09.2020 in Molfsee gegen die SC Kieler Förde gewannen wir mit einer sensationellen Teamleistungen von 43:25 (!!) Toren. Dabei hat jede unser Spielerinnen - bis auf Torhüterin Lotta, die dafür sensationell Würfe parierte - mindestens 2x das gegnerische Tor getroffen. Auch das darauffolgende Pokalspiel gegen den zwei Ligen höher spielenden TSV Schönberg war sensationell. Wir verloren zwar sehr knapp mit 19:24 zu Hause in Flintbek, konnten den Favoriten jedoch ordentlich ärgern und zeigen was wir draufhaben.
Nur wenige Tage vor dem ersten Ligaspiel kam dann erneut die Nachricht, dass die Saison bis auf Weiteres pausiert werden muss. Derzeit halten wir uns mit individuellen Trainingseinheiten jeder für sich zu Hause fit.
Wir hoffen aber, dass sich die Lage schnell beruhigt und wir bald wieder den Ball in die Hand nehmen dürfen.

Lennart Lass


Bericht vom 05.11.2019 zum Saisonstart: 

Nach 2 Aufstiegen und 2 Jahren Klassenerhalt in der Kreisliga, geht es erstmals wieder eine Liga weiter nach unten für die Männer aus der zweiten Herrenmannschaft der SG Handball Eidertal. In anbetracht des deutlich geschrumpften Kaders ist es wohl auch die bessere Lösung in der 1. Regionsklasse wieder Kräfte zu sammeln und sich neu einzuspielen. Insbesondere im Hinblick auf unsere männliche A-Jugend, die dienstags mit uns zusammen trainiert und teilweise bei den Spielen mit unterstützt, ist es wohl eine gute Liga um den Sprung vom Jugend in den Seniorenhandball langsam zu erproben. Die Vorbereitung auf die neue Liga beinhaltete Rasenturniere wie zum Beispiel in Delve, aber auch Trainingsspiele und weitere gemeinsame Aktivitäten neben den wöchentlichen Trainingseinheiten. Am 25. August 2019 starteten wir in die Saison mit dem ersten Spiel in und gegen den TSV Plön. Die Bilanz der ersten Wochen: 4 Siege gegen Wellingdorf, Schönberg, Kiel-Nord und Surendorf. 1 Unentschieden gegen Dänischenhagen und nur 2 Niederlagen gegen Plön und Polizei. Wir wollen in den nächsten Spielen daran auf jeden Fall anknüpfen und noch viele weitere Punkte in das Eidertal holen. Gleichzeitig suchen wir weiter dringend nach Unterstützung für unser junges Team, bei dem jeder herzlich willkommen ist. Bei Interesse an einem Probetraining kannst du dich gerne bei unserem Trainer Lennart melden! (maenner2@handball-eidertal.de